fbpx
Kinesiologische Futterberatung2019-10-16T14:26:56+01:00

Kinesiologische Futterberatung

Austesten des richtigen Futters und Nahrungsergänzungen mit Hilfe eines einfachen kinesiologischen Muskeltests.

Der kinesiologische Muskeltest

Es wird getestet, ob ein Muskel stark oder schwach ist. Unser Körper und unser Unterbewusstsein wissen, was gut für uns ist und wirkt sich auf unsere Muskulatur aus. Das heißt, wenn etwas gut für uns ist, bleibt der Muskel stark und wenn es schadet, wird der Muskel schwach.

Es gibt verschiedene Methoden der Kinesiologie bei der Durchführung und Heilung und die Methode ist jedoch schulmedizinisch nicht anerkannt.

Futter- und Nahrungseränzung

Die Ernährung spielt für die Gesundheit eine entscheidende Rolle.
In vielen Futtermitteln unserer Tiere sind häufig auch gesundheitsschädliche Stoffe, wie zuviel Kohlehydrate (Zucker, Melasse, Getreide), Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker u.a.. Daher ist die Auswahl eines guten Grundfutters sehr wichtig.

Dann hat jedes Tier unterschiedliche Bedürfnisse, die man berücksichtigen muss.

  • Rasse, Typ
  • Haltung
  • Erkrankungen
  • Bewegung
  • Jahreszeit

Den Bedarf sollte man bei jedem Tier individuell austesten.

Dies kann mit Hilfe eines Bluttest durch den Tierarzt, der Haar-Analyse mit Bioresonanz oder eben durch die Kinesiologie erfolgen.

Die Beratung erfolgt vor Ort oder per Telefon und dauert ca. 15 – 30 Minuten.
Kosten: nach Zeit-Aufwand ca. 15 – 30 €

Hinweis: Die hier vorgestellten Methode wie auch ihre Wirkung sind bisher weder in der klassischen Schulmedizin anerkannt noch gelten sie als wissenschaftlich bewiesen.