fbpx
Hufbeschlags-Kurs zur Notfallhilfe2020-02-12T10:27:37+02:00

Hufbeschlags-Kurs zur Notfallhilfe

Eisen abnehmen, begradigen und wieder aufnageln
Die Teilnahme am Hufpflegekurs zur Selbsthilfe vor dem Hufbeschlags-Kurs ist sehr zu empfehlen

Programm:

Theorie:

  • Warum Hufbeschlag?
  • Grundarten des Beschlags
  • Unterschiede von Vorder- und Hinterhufbeschlag

Praxis:

  • Ergonomische Stellung des Menschen beim Beschlagen
  • Hufeisen, Hufnägel, Hufbeschlagswerkzeuge
  • Praktische Arbeit für den Notfall:
    • Eisen abnehmen
    • Eisen begradigen
    • Eisen aufnageln (Übungen an toten Hufen)
  • Individuelle Tipps für das eigene Pferd
  • Erkennen von guten und schlechten Beschlägen

Maximal 8 Teilnehmer

Es können sich auch 2 Teilnehmer mit einem Pferd anmelden.

Dozenten: Hufschmied Jürgen Rabe, Tierheilpraktikerin Britta Horstmann
Ort: Reitstall, Lübbecker Str. 248, Hille-Unterlübbe
Werkzeug wird gestellt, nur Handschuhe sollten mitgebracht werden.
Kosten:   150,00 € pro Person,        10,00 € für die Unterbringung des Pferdes einschl. Heu und Einstreu

Termin: September 2020
Der Kurs findet statt, wenn sich genügend Teilnehmer für einen Termin finden. Mir Ihre Anfrage werden Sie eingeladen, bei der Doodle App anzukreuzen, welche Termine für Sie passend sind.
Anfragen bitte per E-Mail info@brittahorstmann.de oder WhatsApp 0176 986 70776